Über mich

Verrückte Katzenlady mit Herz!

So würde ich mich in allererster Linie bezeichnen.

Mein Name ist Tanja Hurth und ich liebe Tiere.

Schon immer habe ich Tiere als die schützenswerten Lebewesen gesehen. Das ist für mich eine wichtige Aufgabe und Sinn im Leben des Menschen.

Mit einem kleinem Zoo in der Kindheit aufgewachsen, bestehend aus einem Hund, zwei Katzen, vielen Meerschweinchen und einem Kaninchen, stand für mich früh fest, dass ich ohne Tiere nicht leben kann.

So zogen im Jahr 2015 meine beiden Katzen Pixie und Tessa bei mir ein.

Durch entstandene Probleme, die auch in vielen Mehrkatzenhaushalten ein Thema sind, kontaktierte ich 2018 eine Katzenverhaltenstherapeutin. Im Jahr 2019 die zweite, mit der mich eine großartige Zusammenarbeit verband.

Doch da war mehr. Bücher und Zeitschriften reichten mir da nicht mehr. Ich wollte immer mehr wissen und das Verhalten meiner Katzen erkennen, analysieren und beurteilen können.

Daher begann ich im Herbst 2019 meine Ausbildung zur Tierverhaltensberaterin mit dem Schwerpunkt Katze bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN).

Das alleine reichte mir noch nicht und ich fügte noch eine Ausbildung zur Bachblütenberaterin für Tiere Anfang 2020 hinzu, welche ich vor Kurzem erfolgreich abschließen konnte.

Als Ausgleich zu meinem Hauptjob und dem Lernen, sitze ich am liebsten auf meinem Balkon mit den Mietzen und einem guten Buch. Gegen schöne Spaziergänge in der Natur oder auch mal entspannte Serienabende ist natürlich auch nichts einzuwenden.

Nun möchte ich auch für dich da sein und mein Wissen mit dir teilen. Gemeinsam fördern wir die Gesundheit deines Tieres und schaffen ein harmonisches Zusammenleben miteinander.

Ausbildung

10/2019 bis heute: Tierverhaltenberaterin Katze (ATN)

03/2020 bis 09/2020: Bachblütenberaterin für Tiere

Presse